Das Wohnheim

Das Studentenwohnheim "An der Schunter" besteht aus drei Hochhäusern, die 1967 errichtet wurden und sich nach einer Renovierung in den Jahren 2006 bis 2010 alle durch eine eigene Wohnform auszeichnen. Insgesamt bietet das Wohnheim 479 Wohnheimplätze.


Die einzelnen Häuser

  • Das Haus 1 zeichnet sich durch Einzelappartments aus, die über eine eigene Kochfläche und ein eigenes Bad verfügen sowie über 2er-WGs, bei denen ein gemeinsames Badezimmer und eine gemeinsame Küche vorhanden ist.
  • Das Haus 2 verfügt über Appartements, die alle über zwei große Gemeinschaftsküchen für die gesamte Etage verfügen. Es existieren hierbei Einzelappartements, in denen ein Badezimmer integriert ist, aber auch 2er-WGs, bei denen ein Badezimmer gemeinsam genutzt wird.
  • Alle Bewohner von Haus 3 teilen sich eine gemeinsame Küche auf ihrer entsprechenden Etage, die oftmals abends als Treffpunkt der Etage dient. Es existieren hierbei sowohl 2er-WGs, die ein eigenes Bad nutzen, sowie auch Einzelzimmer mit Waschbecken und Geimeinschaftsduschen/-toiletten.

Wie werde ich Bewohner des Wohnheims?

Einfach den Online-Antrag auf der Webseite vom Studentenwerk OstNiedersachsen ausfüllen oder einfach telefonisch einen Antrag anfordern:

Anschrift der Wohnheimverwaltung:
Studentenwerk OstNiedersachsen
Studentisches Wohnen
Katharinenstraße 1
38106 Braunschweig

E-Mail: i.littmannsw-bs.de
Ina Littmann: Sachbearbeiterin Studentenwohnheim "An der Schunter"
Tel:(0531)391-4824
Fax: (0531)391-4826

TIPP: Um pünktlich zu Semesterbeginn ein Zimmer zu bekommen, solltest Du Dich möglichst rechtzeitig bewerben!